BERATUNG UNTERSCHIEDLICHER INTERESSENGRUPPEN

Insolvenzberatung › Investoren

BERATUNG VON INVESTOREN

Eine Vielzahl von nationalen und internationalen Investoren hat die Vorteile des Unternehmenskaufs in Krise und Insolvenz erkannt. Ob durch einen Asset-Deal bzw. die übertragende Sanierung oder neuerdings auch im Rahmen eines Insolvenzplanes – die Insolvenzordnung bietet eine Vielzahl von Vorteilen, Unternehmen nachhaltig zu sanieren.

Der Insolvenzverwalter hat die Interessen des Investors jedoch oftmals nicht im Blick. Als erfahrene Insolvenzverwalter wissen wir, dass viele Investoren die Chancen des Insolvenzrechts und des Arbeitsrechts ungenutzt lassen. Zudem drohen ungeahnte Zusatzbelastungen bei fehlerhaften Verträgen und Entscheidungen.

Wir beraten nationale und internationale Investoren beim Kauf und der Restrukturierung von Unternehmen. Gemeinsam mit namhaften M&A-Beratern und Unternehmensberatern erarbeiten wir für unsere Mandanten bereits das optimale Unternehmenskonzept. Zur Umsetzung verhandeln wir „als Spiegelbild“ des Insolvenzverwalters, schließen Verträge mit Vermietern und Arbeitnehmervertretern. Wir kontrollieren die ordnungsgemäße Umsetzung der arbeitsrechtlichen Maßnahmen durch den Insolvenzverwalter und schützen unsere Mandanten vor unberechtigten Inanspruchnahmen der Altgläubiger. Bei Bedarf vermitteln wir sanierungserfahrene Interims-Manager und beraten unsere Mandanten bei der Neustrukturierung der Geschäftsbeziehungen.